Kabel BW und SmartHome (z.B. HomeMatic) sind KEINE gute Kombination!!

Anzeige:

Wie bereits mehrmals hier geschrieben, wurde als Internet-Anbieter Kabel BW ausgesucht. Ein übliches Privatkunden-Paket (3play) mit Internet, Telefonie und Fernsehen. Keine Gute Entscheidung! Kabel BW bietet (wie wohl die meisten Kabelanbieter) seinen Kunden nur noch einen „kastrierten“ Anschluss mit IPv6 und DS Lite an. Das steht natürlich nirgendwo innerhalb der Texte die der normale Mensch liest. Im klein gedruckten vielleicht irgendwo. Ich dachte man kann heutzutage bei jedem Anbieter von einem „normalen“ Internet-Anschluss ausgehen…

Doch wo liegt nun das Problem? Ein SmartHome will man natürlich auch von außen per VPN und Co erreichen. Doch das ist ohne eine „richtige“ Anbindung mit IPv4 nicht wirklich möglich. Also Google gestresst… Es wurden wohl einige Kunden auf Anfrage recht problemlos auf IPv4 umgestellt. Also Anruf bei der Hotline. Problem sei bekannt, IPv4 aber seit April nicht mehr möglich! Man würde gerne eine Stornierung des Auftrages entgegennehmen. Doch das ist keine Lösung, zumal der DSL-Ausbau hier nicht gerade gut ist (mit etwas Glück gibt’s eine 6.000er-Leitung!). Also weiter gefragt, welche Möglichkeiten es denn so gäbe. Einzige Lösung: Der Kabel BW Business-Tarif, bei welchem eine IPv4-Adresse enthalten ist. Und die sogar statisch! Also Tarifänderung beantragt. Techniker sei bei dieser Umstellung unbedingt nötig, dieser würde sich im Laufe der Woche zur Terminvereinbarung melden. Doch das bringt uns nichts, wenn heute die große Umbauaktion läuft! Nach etwas nerven und stressen gab es die Telefonnummer des installierenden Sub-Unternehmers incl. der dazugehörigen Auftragsnummer. Jetzt kommt doch heute ein Techniker vorbei. Ich hoffe dann sind entlich alle Probleme zum Thema Internet erledigt… Da zum Business-Tarif die vergleichbare Fritz!BOX 6360 Cable gehört, hätte ich jetzt eine Fritz!BOX 7490 zu einem fairen Preis abzugeben 😉

Anzeige:

Anzeige:

1 Trackback / Pingback

  1. Heute war Installation XXL – smarthome-tagebuch.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*