„Aussperrschutz“ mit HomeMatic bei elektrischen Rollländen

Anzeige:

Ich wurde jetzt schon mehrfach gefragt, wie ich die automatische Schließung der Rollläden realisiert habe. Hier mein Programm. Es schließt die Rollläden im Wohnzimmer nur, wenn die Türe geschlossen oder gekippt ist. Es besteht also an einem langen Sommerabend nicht die Gefahr schnell sprinten zu müssen, wenn der Rollladen automatisch schließt 😉

Alle anderen Rollladen werden über ein zweites Programm gesteuert, welches einfach ohne Prüfung schließt.

Verwendete Hardware: Funk-Fenster-Drehgriff-Kontakte und Funk-Rollladen-Aktoren für Markenschalter

Sobald nun die Türe geschlossen wird, fährt auch der Rollladen im Wohnzimmer nach unten. Hat jemand hierzu Verbesserungsvorschläge?

Anmerkung: Die Systemvariable „Tag / Nacht“ wird durch die Astro-Funktion der CCU2 automatisch gesetzt.

Anzeige:

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*